DE | EN
22. Dezember



In diesem Jahr möchten wir Ihnen in der stressigen Adventszeit mit 24 Gedankenanstößen von A-Z (Q und Y geflissentlich ausgelassen) einmal am Tag die Chance geben, innezuhalten und über die wirklich wichtigen Dinge im Leben nachzudenken – dazu wünschen wir Ihnen viel Vergnügen und die nötige Ruhe.

„W“ wie Weltbevölkerung

Wenn man die Weltbevölkerung auf ein 100 Seelen zählendes Dorf reduzieren könnte und dabei die Proportionen aller auf der Erde lebenden Völker beibehalten würde, wäre dieses Dorf folgendermaßen zusammengesetzt:

57 Asiaten
21 Europäer
14 Amerikaner (Nord-, Zentral- und Südamerikaner)
8 Afrikaner

Es gäbe: 52 Frauen und 48 Männer
30 Weiße und 70 nicht Weiße
30 Christen und 70 nicht Christen
89 Heterosexuelle und 11 Homosexuelle

Sechs Personen besäßen 59 Prozent des gesamten Reichtums, und alle sechs kämen aus den USA,
80 lebten in maroden Häusern,
70 wären Analphabeten,
50 würden an Unterernährung leiden,
einer wäre dabei, zu sterben,
einer wäre dabei, geboren zu werden.
Einer besäße einen Computer,
einer (ja, nur einer) hätte einen Universitätsabschluss.

Wenn man die Welt auf diese Weise betrachtet, wird das Bedürfnis nach Akzeptanz und Verständnis offensichtlich.

Top