• Woher sollen  wir wissen was  Sie brauchen?

    Für Kommunikationsmenschen wie mich ist es auf eine Art ernüchternd zu lernen, dass sich jeder Mensch in jedem Moment sein Erleben ganz individuell und selbstständig erschafft. Diese Erkenntnis ist psychologische Lehrmeinung und mittlerweile mit Hilfe bildgebender Verfahren auch neurologisch belegt.

  • Werbung? Nein Danke!

    Konsumkritik und Überlegungen zum Sinn des Lebens sind aktuell in aller Munde. Die Rolle der Medien und der Werbung wird hierbei teilweise nicht zu Unrecht sehr kritisch betrachtet, werden in der klassischen Endverbraucher-Kommunikation doch häufig unnötige Bedürfnisse geweckt – wird einem gezeigt, wie man zu sein hat und was man…

  • Das E-S-M-I Prinzip*

    Wussten Sie eigentlich, dass Sie nichts müssen? Hört sich das für Sie komisch an? Was will dieser Agenturfuzzi jetzt schon wieder, erst die Relevanz / Toleranz Geschichte und jetzt das. Lassen Sie es mich versuchen zu erklären. Die Tatsache, dass unsere Wirtschaft lange Jahre boomte und die Auftragsbücher voll sind oder waren, wir für…

  • Eins und Eins ist so viel Mehr

    Schließen Sie doch bitte einmal die Augen und stellen Sie sich vor Sie sind auf einer Waldlichtung. Die Temperaturen sind angenehm und Sie finden einen passenden Platz. Sie legen oder setzen sich auf eine Decke und beobachten die kleinen Wölkchen, die langsam über Sie hinwegziehen. Hin und wieder kommt auch ein Vogel in Ihren Blickwinkel ……

  • Deutscher Mittelstand: Zu gut für diese Welt?

    Perfektion, das ist wie ein Essen im hochgelobten Sterne-Restaurant. Alles stimmt, alles passt zusammen, jeder ist zufrieden und man wird noch lange davon schwärmen. Doch wie jeder von uns aus eigener Erfahrung weiß: So etwas ist nicht immer möglich (oder erschwinglich). In vielen Fällen ist ein spontaner Besuch in einem soliden Wirtshaus…

  • Marketing und Vertrieb – Wer steuert wen?

    Effektive Zusammenarbeit – in der heutigen Arbeitswelt ein Muss. Vor allem Bereiche wie Marketing und Vertrieb müssen in Zukunft viel enger zusammenarbeiten.

  • Employer Branding im Mittelstand

    Viele Unternehmen stehen nicht nur vor der Herausforderung, wie man Mitarbeiter gewinnt und bindet, sondern wie man diese weiterentwickelt, offen für Veränderungen macht und letztlich für das Unternehmen und die Marke begeistert.

  • Relevanz vs. Toleranz

    Bleibt bei der ganzen Relevanz die Toleranz auf der Strecke? Zugegebenermaßen ist eine solche Fragestellung nicht zwingend typisch für die Arbeit einer Kommunikationsagentur, sind Werber doch schon seit jeher eher diejenigen, die versuchen, Konsumenten durch gezielte Informationen bewusst zu lenken, und nicht zwingend diejenigen, die sich über…

  • Von Surfbrettern und Winterreifen

    Warum Relevanz eigentlich ganz einfach ist! Stellen Sie sich bitte einmal Folgendes vor. Sie betreiben auf Hawaii einen florierenden Handel mit Surfbrettern. Besonderheit Ihrer Bretter ist ein patentiertes Flossendesign, das von Ihren Vorfahren extra für die hawaiianischen Wellen entwickelt wurde. Jeder der etwas auf sich hält und das…

  • Machen Sie sich bitte einmal frei!

    Agenturen müssen lernen neue Fragen zu stellen. Dabei wird zielgerichtete Kreation sicher weiterhin eine wichtige Rolle in der Aufgabenwelt von Kommunikationsagenturen spielen. Vorgeschaltet, übernimmt jedoch die strategische Beratung immer mehr den Lead – die klare Führungsrolle in der Kommunikation.

  • Avanti Dilletanti 4.0

    IoT, Internet der Dinge, Industrie 4.0 Eigentlich die selbe Story. Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als die Kommunikationsbranche mit dem Buzzword „integrierte 360° Kommunikation“ hausieren ging? Jeder der auf zwei Flyer das gleiche Motiv druckte behauptete von sich „integriert“ zu kommunizieren. Die Wahrheit sah und sieht bis heute…

  • Was Tante Emma noch wusste

    Wie eine blaue Schürze das Leadmanagement erklärt. Beim Weg durch die Gänge der letztjährigen Dmexco, der Leitmesse für die Digitalwirtschaft, wurde mir ziemlich schnell klar, warum gerade B2B-Marketingverantwortliche Digital Disruption derzeit wohl eher mit „digitaler Verunsicherung“ übersetzen würden als mit „digitaler Chance“.…

  • Sind wir alle kriminell?

    Digital oder rechtssicher? Das ist hier die Frage. Eine Firma beauftragt für eine Reportage zur Eröffnung der französischen Niederlassung ein Fotoshooting. Hier wird echtes französisches Flair inszeniert und unter anderem der wunderschön illuminierte Eiffelturm bei Nacht fotografiert – ebenso all die schicken Gäste beim Small Talk mit…

Standort Eppingen
Otto-Hahn-Straße 1
75031 Eppingen
Telefon +49 7262 9177-0
Telefax +49 7262 9177-77
epp(at)bloesch-partner.de

Standort München
Landsberger Straße 370a
80687 München
Telefon +49 89 15900832-0
Telefax +49 89 15900832-77
muc(at)bloesch-partner.de 

Standort Köln
Brühler Straße 97 
50968 Köln

Telefon +49 221 3466159-0
Telefax +49 221 3466159-1
koe(at)bloesch-partner.de 

Standort Hamburg
Australiastraße Schuppen 51B
20457 Hamburg
Telefon +49 40 284683-370
Telefax +49 40 284683-379
ham(at)bloesch-partner.de 

© blösch.partner | Impressum | Datenschutz | Newsletter